Finanzgerichts-Info

0,03 %-Regelung: Einzelbewertung anhand tatsächlich durchgeführter Fahrten (Nachweisanforderungen)

FG Nürnberg vom 23.1.2020, 4 K 1789/18, EFG 2020, 704, rkr.
Inhalt

Für die Ermittlung des Zuschlags beim Methodenwechsel für die Wegstrecke zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte anhand der Anzahl der tatsächlich durchgeführten Fahrten – sog. Einzelbewertung – müssen Aufzeichnungen geführt werden.