zeitstaerken.SPEZIALDIALOG

  • Energiepreispauschale (EPP) - Grundlagen
  • Energiepreispauschale (EPP) - Update (Folgeseminar)

Energiepreispauschale (EPP) - Grundlagen

Schaubild

Mit Wirkung ab dem 01.09.2022 wird die Energiepreispauschale (EPP) in Deutschland zur Auszahlung kommen. Dabei sind bestimmte Bürger – (i) Arbeitnehmer und (ii) andere Erwerbstätige – privilegiert, wenn gesetzlich geforderte Voraussetzungen erfüllt werden. Die beiden Begünstigungsgruppen erleben allerdings dabei völlig unterschiedliche Durchführungswege. Die Arbeitgeber werden dabei in die Pflicht genommen, die Auszahlung an die Arbeitnehmer – unter Anrechnung auf die abzuführende Lohnsteuer - zu übernehmen. Auch hier sind einige Anwendungsregeln und Fallstricken zu beachten.

Der SPEZIALDIALOG zeigt Grundsätzliches, Ausnahmen und Besonderheiten auf.

Weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellen Flyer zum Download.

Energiepreispauschale (EPP) - Update (Folgeseminar)

Schaubild

Die im September 2022 in Deutschland zur Auszahlung kommende Energiepreispauschale (EPP) wirft ihre Schatten voraus. Nachdem die Grundregeln gesetzlich implementiert wurden, sind viele Anwendungsfragen für die Praxis aufgetreten. Die Finanzverwaltung hat einige Anwendungsregeln veröffentlicht, die für die Umsetzung und Auszahlung der Energiepreispauschale zu beachten sind.

Der SPEZIALDIALOG baut auf den Grundlagen – dargestellt im „EPP-Grundlagen-SPEZIALDIALOG“ – auf und beschäftigt sich mit den aufgetretenen Teilnehmerfragen aus der Praxis.

Weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellen Flyer zum Download.