Finanzgerichts-Info

Betriebsausgabenabzug: Abgelehnte Reisekosten der Ehefrau des Unternehmers

FG Münster vom 14.5.2019, 2 K 2355/18 E, nrkr.; Nichtzulassungsbeschwerde: BFH Az. VIII B 127/19, EFG 2019, 1525
Inhalt

Aufwendungen für Auslandreisen zu beruflichen Veranstaltungen eines Steuerberaters, die auf seine ihn begleitende Ehefrau entfallen, sind nicht als Betriebsausgaben abzugsfähig.