Finanzgerichts-Info

Bewirtungsaufwendungen: Alkoholausschank führt zum Wechsel von Beköstigung zu Bewirtung

FG München vom 09.03.2021, 6 K 2915/17, NWB BAAAH-78704, nrkr.
Inhalt

Beim Ausschank von Alkohol im Rahmen von Besprechungen oder Vertragsabschlüssen handelt es sich nicht um geringfügige Aufmerksamkeiten (vollumfänglich abzugsfähige Beköstigung), sondern um Bewirtungskosten.