Rechtsprechungs-Info

„Echter Zuschuss“: Bewirtschaftung selbst genutzter Sportanlagen eines Sportvereins bei Gemeindezahlungen

BFH vom 18.11.2021, V R 17/20; Rechtsprechungsaufhebung: Nieder-sächsisches FG vom 11.10.2018, V K 64/16, EFG 2021, 488, nrkr.
Inhalt

Zahlungen einer Gemeinde an einen Sportverein im Zusammenhang mit der Bewirtschaftung einer zur langfristigen Eigennutzung überlassenen Sportanlage, die es dem Sportverein ermöglichen solle, sein Sportangebot aufrecht zu erhalten, können „nicht umsatzsteuerbare, echte Zuschüsse“ für die Tätigkeit des Sportvereins darstellen.