Rechtsprechungs-Info

Einzelwirtschaftsgutübertragung: Sperrfristverstoß durch Formwechsel

BFH vom 15.07.2021, IV R 36/18; Rechtsprechungsaufhebung: Niedersächsisches FG vom 26.10.2018, 3 K 173/16, NWB XAAAH-10060, nrkr.
Inhalt

Zu einem Sperrfristverstoß führt bei einer mehrstöckigen Personengesellschaft, wenn innerhalb der dreijährigen Sperrfrist einer Oberpersonengesellschaft zu Buchwerten in eine Kapitalgesellschaft formgewechselt wird und hierdurch ein mittelbarer Anteil dieser Kapitalgesellschaft an einen zuvor zu Buchwerten übertragenem Einzelwirtschaftsgut begründet wird.