Rechtsprechungs-Info

Erbschaftsteuererklärung: Einkommensteuerschuld als Nachlassverbindlichkeit

BFH vom 11.7.2019, II R 36/16, BStBl 2020, 391; Rechtsprechungsaufhebung: Schleswig-Holsteinisches FG vom 14.10.2016, 3 K 112/13, EFG 2016, 1965, nrkr.
Inhalt

Steuerschulden können vom Erben nicht abgezogen werden, wenn diese keine wirtschaftliche Belastung darstellen. An der wirtschaftlichen Belastung fehlt es, wenn bei objektiver Würdigung der Verhältnisse nicht damit gerechnet werden kann, dass der Steuergläubiger seine Forderung geltend machen werde.