Gesetzesänderungen

Erweiterte Gewerbesteuerkürzung: Einführung von Unschädlichkeitsfällen und Unschädlichkeitsgrenzen

FoStoG vom 03.06.2021, BGBl. 2021, 803; BFH vom 11.04.2019, III R 36/15, BStBl. II 2019, 705
Inhalt

Der Steuergesetzgeber hat die sog. erweiterte Gewerbesteuerkürzung reformiert. Es sind Unschädlichkeitsfälle und zwei Unschädlichkeitsschwellen eingeführt worden.