Finanzgerichts-Info

Privatnutzung betrieblicher Pkw: Widerlegung des Anscheinsbeweises

Niedersächsisches FG vom 19.2.2020, 9 K 104/19, EFG 2020, 930
Inhalt

Der Anscheinsbeweis, dass nach der allgemeinen Lebenserfahrung ein betrieblicher Pkw auch für eine private Nutzung verwendet wird, kann erschüttert werden. Die Widerlegung des Anscheinsbeweises, d. h. die Erschütterung, erfolgt durch einen Fahrzeugvergleich in Œ(1) Status und (2) Gebrauchswert.