Rechtsprechungs-Info

Sonderbetriebsvermögen II (SoBV-II): Behandlung einer Beteiligung an der Komplementär-GmbH beim Kommanditisten

BFH vom 01.02.2024, IV R 9/20, BStBl. II 2024, 367; Rechtsprechungsaufhebung: Hessisches FG vom 05.12.2018, 8 K 1236/15, nrkr.

Inhalt

Der BFH hat die Rechtsprechung bestätigt. Der Umfang der Geschäftstätigkeit und des Geschäftszwecks sind entscheidend für die Aktivierung als [(a) notwendiges oder (b) gewillkürtes] SoBV II gegenüber der Zuordnung als GmbH-Anteile im Privatvermögen.