Rechtsprechungs-Info

Sonstiger Bezug: Tantiemenzufluss bei beherrschendem Gesellschafter-Geschäftsführer

BFH vom 12.07.2021, VI R 3/19; Rechtsprechungsbestätigung: FG Berlin-Brandenburg vom 03.05.2018, 13 K 13107/16, n. v., rkr.
Inhalt

Fällig wird ein Tantiemeanspruch mit der Feststellung des Jahresabschlusses, sofern die Vertragsparteien nicht zivilrechtlich wirksam und fremdüblich eine andere Fälligkeit im Anstellungsvertrag vereinbart haben.