Rechtsprechungs-Info

Umsatzsteuersatz: Besteuerung der Umsätze eines Freizeitparks

BFH vom 17.03.2022, XI R 23/21 (XI R 4/21); Rechtsprechungsbestätigung: FG Münster vom 13.08.2020, 5 K 1228/18 U, EFG 2020, 1548, rkr.
Inhalt

Die Einräumung der Eintrittsberechtigung in einen Freizeitpark unterliegt nicht dem ermäßigten Steuersatz (7 %).