Gesetzesänderungen

Währungskursschwankungen: Abzugsfähigkeit von Währungsverlusten bei Fremdwährungsdarlehen an Tochtergesellschaften in EU-Staaten

Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG) vom 25.06.2021, BGBl. I 2021, 2050
Inhalt

Das KöMoG beinhaltet einen steuerlich anerkannten Betriebsausgabenabzug für Verluste aus Währungskursschwankungen im Zusammenhang mit Gesellschafterdarlehen bzw. bei Inanspruchnahmen von Sicherheiten für Darlehensforderungen.