Rechtsprechungs-Info

Zufluss von Kapitalerträgen beim beherrschenden Gesellschafter einer ausländischen Kapitalgesellschaft

BFH vom 14.02.2022, VIII R 32/19; Rechtsprechungsaufhebung: FG Baden-Württemberg vom 23.07.2019, 8 K 1194/15, EFG 2020, 1513, nrkr.
Inhalt

Dem beherrschenden Gesellschafter einer ausländischen Kapitalge-sellschaft fließt ein Gewinnanteil im Zeitpunkt des Gewinnausschüt-tungsbeschlusses zu, wenn die Gesellschaft (i) zahlungsfähig ist und der Gesellschafter nach (ii) Maßgabe des ausländischen Rechts zu diesem Zeitpunkt wirtschaftlich über den Gewinnanteil verfügen kann.